Wandern, Pilgern, Reisen

Pilgern und Wandern hat in unserer Gemeinde eine lange Tradition. Im Winterhalbjahr werden meist Ausflüge in Museen oder Kirchen angeboten, im Sommerhalbjahr Tagestouren in die Natur rund um Köln. In den letztne Jahren ist der Radius größer geworden, zeitlich und räumlich. Auch längere Reisen werden gemeinsam unternommen. Wir freuen uns über jeden Menschen, der mitlaufen will.

Frühjahrspilgern

Ansprechpartner sind
Uta Walger und Jörg Krautmacher

Frühjahrspilgern | Tagestour in die Kölner Umgebung | 23.05.2020

Im Frühling machen uns auf den Weg zu einer eintägigen Wanderung in die Köln umgebenden Hügel und Täler. Zeitrahmen etwa von 9 bis 18 Uhr; die Strecke ist ca. 15-20 km lang. Rucksackverpflegung und eine Einkehr zum Abschluss gehören wie immer dazu. Auf Wunsch von Teilnehmenden kann diese Tour barriere-„arm“, also geeignet für einen Rollstuhl angelegt werden. Wir reisen mit der DB im VRS-Gebiet. Anmeldung bis 3. April 2020.

Rheinpilgern

Ansprechpartner sind
Uta Walger und Jörg Krautmacher

Rheinpilgern | Tagestour | 25.07.2020

Im Sommer geht unsere Pilgertour am Wasser entlang, wir laufen ein paar Rheinkilometer mit dem Fluss. Eine spirituelle Tagestour, entspannt am und mit dem Wasser.  Gemeinsamer Start am Morgen an der Epiphaniaskirche. Anmeldung bis 24. Juli 2020

Große Pilgerwanderung

Ansprechpartner sind
Uta Walger und Jörg Krautmacher

Große Pilgerwanderung im Herbst | 18.09.-26.09.2020

Wir wollen unseren Weg auf der Via Tolosana in Südfrankreich von 2018 fortsetzen. Von St. Guilhem-le-désert aus geht es in die Hügel und Hochflächen des Langedoc bis nach Salvetat-sur-Agout. Die Gesamtstrecke beträgt 135 km. Wir haben unser eigenes Gepäcktransportfahrzeug dabei, dass auch notfalls Fußkranke aufnehmen kann. Der All-inclusive-Preis ist mit 800€ pro Person kalkuliert. Maximale Teilnehmerzahl acht Personen. Anmeldeschluss ist der 15.05.2020.

Stadtpilgern

Ansprechpartner sind
Uta Walger und Jörg Krautmacher
​​​​​​​

Stadtpilgern

In Köln gibt es viele Museen, Kirchen, besondere Orte, an denen man über Glauben und Kunst, Gott und die Welt  ins Gespräch kommen kann. Wie immer mit kompetenter Führung, viel Fröhlichkeit und einer Einkehr am Ende der Tour. Die Termine für 2020 werden noch festgelegt.

Pilgern mit Jugendlichen

Infos über Gemeindepädagoge Marc Schmidt
0221 888 779 34

Pilgern mit Jugendlichen

Pilgern mit Jugendlichen – Gemeinsam unterwegs. Ein Wochenende lang als kleine Gruppe miteinander auf dem Jakobsweg pilgern. Rustikale Unterkünfte, Lagerfeuer, gemeinsames kochen, spirituelle Impulse. Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Jugendfreizeit nach Canet de Mar

Infos über Gemeindepädagoge Marc Schmidt
0221 888 779 34

Jugendfreizeit nach Canet de Mar

Ein angenehmes, warmes Klima, gutes Essen, Sonnengarantie, eine wunderschöne Landschaft und natürlich die Nähe zu Barcelona. Canet de Mar ist das Ziel unserer Sommerfreizeit 2020. Hier werden wir vom 29.07. bis 11.08.2020 gemeinsam Zeit verbringen, schwimmen, Sport treiben, Musik hören, feiern und natürlich einfach mal in der Hängematte oder am Strand entspannen. Die Jugendfreizeit ist für Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung geeignet.
Unsere Freizeit ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist zu Zeit nicht möglich.

Familienfreizeit

Infos über Gemeindepädagoge Marc Schmidt
0221 888 779 34

Infos über Pfarrer Torsten Sommerfeld
0221 888 779 21

Familienfreizeit 2020

Vom 04.-06. September 2020  laden wir ein zu einer Familienfreizeit in die Jugendherberge in Nettetal. Das Highlight der Jugendherberge ist das Original-Zirkuszelt vor dem Haus. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das Haus verfügt über ein Außengelände mit vielen Rückzugsmöglichkeiten und jede Menge Platz für unterschiedliche Aktivitäten. Wir freuen uns schon auf das Grillen am Abend und natürlich auf das gemeinsame Singen. Eingeladen sind Familien mit Kindern ab 0 Jahren.

  • Absagen von Veranstaltungen in der Gemeinde

    In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen zur Corona-Pandemie hat das Pfarrteam beschlossen, dass alle gemeindlichen Veranstaltungen zunächst bis zum 19.04.2020 ausfallen. Das gilt für alle Gruppen und Kreise, Konzerte und Andachten, auch der Konfiunterricht findet nicht statt. Gemäß Erlass der Stadt Köln von heute, sind bis einschließlich Karfreitag am 10.04.2019 sind auch die Gottesdienste untersagt. Wir wünschen allen Menschen, dass sie gesund bleiben. Unten finden Sie die Termine ab dem 20.04.2020. (Stand: 13.03.2020).

Termine Wandern, Pilgern, Reisen | 01.03.-30.09.2020

23
Mai
Samstag | 09.00 Uhr | Frühjahrspilgern

Wanderung in die Köln umgebenden Hügel und Täler

Anmeldung bis 03.04.2020 | Infos bei Uta Walger und Jörg Krautmacher

Ort: Epiphaniaskirche
VeranstaltungstippsFreizeit und TreffenWandern, Pilgern & Reisen
Frühjahrspilgern

Im Frühling machen uns auf den Weg zu einer eintägigen Wanderung in die Köln umgebenden Hügel und Täler.  Zeitrahmen etwa von 9 – 18 Uhr; die Strecke ist ca. 15-20 km lang. Rucksackverpflegung und eine Einkehr zum Abschluss gehören wie immer dazu. Auf Wunsch von Teilnehmenden kann diese Tour Barriere-„arm“, also geeignet für einen Rollstuhl angelegt werden. Wir reisen mit der DB im VRS-Gebiet. Anmeldung bis 3. April 2020

Termin als ICS-Datei herunterladen
Termin als ICS-Datei herunterladen
25
Jul
Samstag | 09.00 Uhr | Rheinpilgern

Wir laufen ein paar Rheinkilometer am Fluss

Anmeldung bis 24.07.2020 | Infos bei Uta Walger und Jörg Krautmacher

Ort: Epiphaniaskirche
VeranstaltungstippsWandern, Pilgern & Reisen
Rheinpilgern

Im Sommer geht unsere Pilgertour am Wasser entlang, wir laufen ein paar Rheinkilometer mit dem Fluss. Eine spirituelle Tagestour, entspannt am und mit dem Wasser. Gemeinsamer Start am Morgen an der Epiphaniaskirche. Anmeldung bis 24. Juli 2020

Termin als ICS-Datei herunterladen
Termin als ICS-Datei herunterladen
18
Sep
Freitag | 09.00 Uhr | Große Pilgerwanderung im Herbst 18.09.-26.09.2020

Via Tolosana in Südfrankreich mit eigenem Gepäcktransportfahrzeug

Anmeldung bis 15.04.2020 | Infos bei Uta Walger und Jörg Krautmacher

Ort: Epiphaniaskirche
VeranstaltungstippsWandern, Pilgern & Reisen
Große Pilgerwanderung im Herbst 18.09.-26.09.2020

Wir wollen unseren Weg auf der Via Tolosana in Südfrankreich von 2018 fortsetzen. Von St. Guilhem-le-désert aus geht es in die Hügel und Hochflächen des Langedoc bis nach Salvetat-sur-Agout. Die Gesamtstrecke beträgt 135 km; wir haben unser eigenes Gepäcktransportfahrzeug dabei, dass auch notfalls Fußkranke aufnehmen kann. Der All-inclusive-Preis ist mit 800€ pro Person kalkuliert. Maximale Teilnehmerzahl 8 Personen. Anmeldung bis zum 15. April 2020.

Termin als ICS-Datei herunterladen
Termin als ICS-Datei herunterladen